Holzlexikon

Ahorn, Buche oder Eiche:

Die schönsten Hölzer für Ihr Parkett im Überblick

 

Bei der großen Auswahl an Holzarten fällt es oft schwer, die richtige Wahl zu treffen. Um einen ersten Eindruck zu möglichen Hölzern für Ihr neues Parkett zu erhalten, können Sie sich in unserem Holzlexikon informieren. Für weitere Fragen rund um Materialeigenschaften, Farbgebung und Preise stehen wir Ihnen gern auch in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Individuelle Materialberatung

Holzlexikon

Parkett Holz Ahorn

Ahorn

Ahorn ist eines der wertvollsten Edellaubhölzer. Es ist ein sehr hartes Holz. Die Oberflächenstruktur ist gleichmäßig und hell (dunkelt aber nach), so dass sich Räume durch diese Eigenschaft optisch vergrößern lassen. Die Herkunft spielt eine Rolle bei den Farbnuancen. Der kanadische Ahorn ist eher weiß-rötlich, der europäische Ahorn hellweiß bis hellbraun. 

Parkett Holz Akazie gedämpft

Akazie (gedämpft)

Akazienparkett hat eine gelbliche Färbung die durch den Lichteinfluss goldbraun nachdunkelt.

Holz Parkett Bambus

Bambus

Bambus zählt eigentlich nicht zu den Hölzern, sondern zu der Familie der Gräser und gehört zu den schnellwachsenden Pflanzen. Bambusparkett ist dennoch sehr hart und strapazierfähig.

Parkett Holz Buche

Buche

Buche hat eine hellrötliche Farbe und eine sehr feine Maserung. Gibt es auch gedämpft.

Parkett Holz Doussie

Doussié

Ein sehr hartes Holz, das zuerst gelblich bis hellbraun ist und sich dann durch den Lichteinfluss mit der Zeit rötlich braun färbt. Das Splintholz ist sehr hell und unterscheidet sich deutlich vom Kernholz.

Parkett Holz Eiche

Eiche

Die Eiche gehört zu den Laubhölzern und ist sehr hart. Eichenparkett gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Von Natur aus ist es ein eher helleres Holz, welchen geräuchert seine braune Farbe erhält. Eine sehr beliebte Parkettsorte. Es gibt viele verschiedene Ausführungen.

Parkett Holz Eiche geräuchert

Eiche geräuchert

Wenn die Eiche mit Ammoniak geräuchert wird, entsteht ein dunkler fast schwarzer Farbton.

Parkett Holz Esche

Esche

Die Esche ist ein Laubbaum. Das Holz ist sehr hartes und langlebig und hat einen hellen gelb-rötlichen Farbton. Die Esche erkennt man sehr gut an den markanten Jahresringen.

Parkett Holz Jatoba

Jatoba

Eines der härtesten Hölzer und als Parkett für eine sehr hohe Beanspruchungen geeignet. Jatoba besitzt eine feine Struktur und ist rotbraun.

Parkett Holz Kirschbaum

Kirschbaum

Das Holz der Kirsche ist gelb-rötlich, dunkelt aber mit der Zeit rötlich-braun nach. Ein sehr hartes Holz mit einer ruhigen Maserung.

Holz Parkett Mahagoni

Mahagoni

Mahagoni gibt es in vielen verschiedenen Arten. Seine Farbe ist meist rötlich-grau. Das Holz dunkelt rotbraun nach.

Parkett Holz Merbau

Merbau

Ein sehr hartes Holz mit einer gelb-rötlichen Färbung, welche rotbraun nachdunkelt. Die Oberflächenstruktur ist sehr gleichmäßig.

Parkett Holz Nussbaum

Nussbaum

Walnussparkett hat eine meist starke Maserung und einen dunkelbraunen Farbton.

Parkett Holz Sucupira

Sucupira

Der braune Farbton des Holzes wirkt sehr warm und dunkelt nach. Das Holz ist extrem hart.

Parkett Holz Wenge

Wenge

Auch unter Panga Panga bekannt. Die Wenge zählt zu den härtesten Holzarten überhaupt. Mit der Zeit dunkelt sie schwarz-braun nach. Bei Sonneneinstrahlung kann die Wenge auch etwas verblassen.